1922 e.V

Einen großen Erfolg konnten die B-Mädchen des SC Eichstetten in der abgelaufenen Runde feiern. Die Mädchen, die seit dieser Saison zusammen mit den Mädchen der JFV Untere Elz eine Mannschaft bilden, konnten sich gleich in der ersten Saison, in der man zusammenspielt, den zweiten Platz sichern und sind somit Vizemeister.

In einem dramatischen Saisonfinale konnten am letzten Spieltag noch drei Mannschaften Meister werden. Wir hatten jedoch die schlechteste Ausgangslage und waren auf Schützenhilfe angewiesen.
So richtete sich der Blick zunächst am Donnerstag nach Freiburg wo die Eintracht ihr letztes Spiel hatte. Als am Ende klar war, dass die Punkte an die Eintracht gehen, musste man sich schon am Donnerstag von der Meisterschaft verabschieden. Trotz allem wollte man am Freitagabend eine gute Leistung zeigen und das letzte Heimspiel gewinnen. Dies gelang auch absolut und man schlug die SG Munzingen mit 5:0. Dadurch holte sich die Mannschaft zudem noch Motivation für das noch ausstehende Pokalfinale und setzte Obermünstertal unter Druck. Obermünstertal, vor dem Spieltag noch erster konnte dem Druck dann nicht standhalten und spielte am Samstag nur Unentschieden.

So endet die Saison mit einem denkbar engen Ergebnis

  1. SF Eintracht Freiburg 2 15 Spiele       32:11 Tore 31 Punkte*
    2. SC Eichstetten                                15 Spiele 30:12 Tore 30 Punkte
    3. SG Obermünstertal                        15 Spiele 22:11 Tore 30 Punkte

*das letzte Spiel der SF Eintracht Freiburg 2 wurde beim Stand von 3:0 für die Eintracht mangels genug spielfähiger Spielerinnen beim Gegner abgebrochen, weshalb von einer Wertung von 3:0 Toren und 3 Punkten auszugehen ist. Eine Bestätigung steht noch aus.

Die Mädchen können dennoch sehr stolz auf die Leistung in dieser Saison sein.
Als neu zusammengewürfeltes Team in die Saison gestartet und gleich Vizemeister!

Diese tolle Saisonleistung kann jedoch am Samstag 01.06.19 noch getoppt werden. Dort stehen sich um 11 Uhr im Bezirkspokalfinale mit der SG Obermünstertal und uns, der Zweite und Dritte der abgelaufenen Saison gegenüber. Beide Mannschaften haben die Meisterschaft nur sehr knapp verpasst und sind nun heiß darauf die Saison mit einem Titel zu beenden. Das Spiel findet im Elzstadion in Emmendingen statt. Über Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

 

Thomas Fuß, Jasna Rösch und Fabian Grafmüller
Trainerteam SC Eichstetten