1922 e.V

Folgende Heimspiele finden am Wochenende/kommende Woche statt:

Samstag, 27.04.2019:

In Eichstetten:

11:30 Uhr:     E- Junioren  SC Eichstetten 2 – SG Wasser-Kollmarsr. 2

12:30 Uhr:     D-Junioren SG Bötz./Eichst. 2 – SG Biegen 2

14:00 Uhr:     E-Junioren SC Eichstetten – SG Weisweil

15:30 Uhr:     C-Juniorinnen SC Eichstetten – SG Staufen

Mittwoch, 01.05.2019:

18:30 Uhr:     B-Juniorinnen SC Eichstetten – FC Denzlingen (Bezirkspokal)

(alle Spiele immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

Die Spielerinnen und Spieler  freuen sich über Zuschauer und Fans.

Ergebnis:

C-Junioren SG Bötz./Eichst. – SG Hochdorf                                    2:0

Die Spieler unserer B-Junioren haben sich sehr darüber gefreut, neue Trikots der SG Eichstetten/Bötzingen zu erhalten.

Möglich wurde dies durch die finanzielle Unterstützung der PRAXISKLINIK 2000 (Orthopädie/Chirurgie) in Freiburg.

Voller Spielerlaune hat sich die Mannschaft in der neuen Bekleidung mit einem zweistelligen Heimsieg in Bötzingen beim Sponsor bedankt.

Für dieses Engagement im Jugendfußball ein herzliches Dankeschön an die PRAXISKLINIK 2000.

 

A-Junioren SG Eichst./Bötz. – SG Freiamt                                         4:2

B-Junioren JFV Dreisamtal – SG Eichst./Bötz. (Bezirkspokal)             7:0

B-Junioren SG Eichst./Bötz. – FC Waldkirch 2                                 12:0

C-Junioren SG Jechtingen – SG Bötz./Eichst.                                   5:1

C-Junioren SG Breisgau – SG Bötz./Eichst.                                      4:1

C-Junioren SG Bötz./Eichst. 2 – SG Elzach 2 (kurzfristig abgesagt)!

D-Junioren SG Bötz./Eichst. – FC Denzlingen 2                                 7:1

D-Junioren SG Bötz./Eichst. – SV Kenzingen                                    2:3

D-Junioren SF Eintracht Freib. 5 – SG Bötz./Eichst. 2                       1:2

 E-Junioren JFV Tuniberg 2 – SC Eichstetten 2                                 3:4

Früh am Morgen bei 4 Grad waren unsere Jungs hell wach.

Wir gingen 0:1 in Führung. Nachdem die JFV Tuniberg zum 1:1 ausglichen, setzten wir sofort den Konter zum 1:2. Nach Verwirrung des Gegners folgte das 1:3. So gingen wir mit einem Polster in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit ging gleich mit dem vierten Treffer für uns gut los. Nun stand es 1:4.

Danach ließ das Abwehrverhalten unserer Jungs kontinuierlich nach. Die JFV Tuniberg schoss dann das 2:4 und 3:4. Jetzt folgte eine Zitterpartie. Nur durch viel Glück konnten wir mit dem Endstand 3:4 und drei Punkten nach Hause fahren.

Tore: Cedrik 2x, Enes 2x

Bericht: Melanie Hils

B-Juniorinnen SC Eichstetten – FC Denzlingen (Spiel verlegt!)

Spielnachmittag F1 in Umkirch:

Endlich durften auch die 2010er in die Freiluftsaison starten. Von Anfang an wollten die Jungs durchstarten, allerdings wollte die Kugel auf ungewohnt langem Rasen nicht so richtig ins Rollen kommen. Die ersten beiden Spiele konnten wir aber dennoch knapp gewinnen. Erfreulich war, dass im Training eingeübte Elemente immer mal wieder aufblitzten und sofort für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgte. Im dritten Spiel durfte sich jeder mal auf einer ungewohnten Position ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Aus dem fussballerischen übersetzt bedeutet das Gegentore! Davon bekamen wir gleich 4 eingeschenkt, die Jungs fingen sich aber wieder und holten noch zum Unentschieden auf. Nachlassende Konzentration und Einsatzbereitschaft ließen uns das folgende Spiel gegen ebenbürtige Umkircher verlieren. Zum Glück kamen die Tugenden wieder zurück und so konnten wir uns mit einem 4:2 gegen March II aus Umkirch verabschieden. Mit Dabei waren Jannis, Fynn, Julian, Marc, Felix K. und Cenk.

Bleibt dran Jungs, dann klappt’s!

Bericht: Peter Schöberl (Trainer)

Spielnachmittag F2 in Umkirch:

Am Samstag 06.04.18 war es soweit: Das erste Turnier 2019 startete in Umkirch für die F2. Über ein halbes Jahr war es her, dass man sich draußen messen konnte und alle Spieler warteten schon sehnsüchtig auf das erste Spiel. Die anfängliche Unsicherheit legte sich schnell und es zeigte sich, dass das Training und das Gelernte umgesetzt wurde. Auch wenn der zuvor gewarnte Querpass vor dem eigenen Tor zum ersten Gegentor führte, war es die Abwehr inklusive Torwart, die unsere Stärke in den ersten 3 Spielen war. Zum Glück wurde der verdiente Ausgleich noch gemacht. Das 2. und 3. Spiel waren ebenfalls geprägt von der guten Verteidigung und den vielen Chancen, die leider nicht zum Torerfolg führten. Im 4. Spiel wurden unsere Jungs dann von dem körperlich und spielerisch starken Gegner aus Hochdorf vom Platz gefegt. Nach einer Pause waren unsere Jungs ganz aus dem Rhythmus und verloren gegen den Gegner aus dem ersten Spiel leider wieder. Trotzdem hat mir sehr gut gefallen, was ich da gesehen habe. Das Tore schießen werden wir noch fleißig üben im Training! Dabei waren: Moritz, Janne, Micha, Hendrik, Ricardo und Alex.

Bericht: Natalie Schröter (Trainerin)

Wegen eines technischen Fehlers wurde die Meldung der aktiven nicht an die Gemeinde übermittelt:

Vorschau

Damen        

Sonntag 14.04.2019

10:30 Uhr SG Hausen/Rimsingen – SC Eichstetten

Spielort: Sportplatz Hausen, Am Mengener Weg 8, 79189 Bad Krozingen

 

Die Auslosung des Halbfinalspiels im Bezirkspokal ergab folgendes Spiel für unsere Damen

Ostermontag 22.04.2019

15:00 Uhr SG Herbolzheim – SC Eichstetten

 

Herren

Sonntag 14.04.2019

13:00 Uhr FC Vogtsburg II – SC Eichstetten II

15:00 Uhr FC Vogtsburg I – SC Eichstetten I

Ergebnisse

Damen

SC Eichstetten – SG Oberried 4:1

Torschützinnen: Constanze Luibrand, Lea Metzger, Annabelle Köhl, Anne Haag

Herren

SC Eichstetten II – FV Hochburg Windenreute II 1:8

Torschütze: Eigentor

SC Eichstetten I – FV Hochburg Windenreute I 3:3

Torschützen: 2xMarvin Reitzel, Hakan Albayrak

 

 

 

 

von links: 1.Vorstand Karl Heinz Rinklin, 2.Vorstand Kurt Danzeisen, Hosain Tahiri, Tobias Löffler, Spielausschuss Adalbert Meier

Hosain Tahiri und Tobias Löffler als spielender Co-Trainer werden die Nachfolge von Roberto Palermo zur neuen Saison in Eichstetten antreten. Hosain und Tobias werden eine junge, gut funktionierende Mannschaft übernehmen und können nahtlos die gute Arbeit von Roberto weiterführen. Die Zielsetzung und Vorstellungsweise beider Parteien waren von Anfang an auf der gleichen Wellenlänge. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam Hosain und Tobias und wünschen beiden viel Spaß und eine erfolgreiche und langfristige Zeit beim SC Eichstetten.

Auf diesem Wege möchten wir Roberto Palermo für seine gute und engagierte Arbeit danken. Er sorgte dafür, dass sich die Mannschaft nach dem Abstieg wieder gefangen, und auch gleichzeitig weiterentwickelt hat. Wir wünschen dir viel Erfolg in Oberachern.

Die Vorstandschaft des SC Eichstetten

 

 

Vorschau:

Folgende Heimspiele finden in am Wochenende/kommende Woche statt:

Freitag, 12.04.2019:

In Teningen:

19:15 Uhr:     B-Juniorinnen SC Eichstetten – FC Denzlingen

Samstag, 13.04.2019:

In Eichstetten:

11:00 Uhr:     D-Junioren SG Bötz./Eichst. – SV Kenzingen

16:00 Uhr:     C-Junioren SG Bötz./Eichst. 2 – SG Elzach 2

In Bötzingen:

 14:00 Uhr:     B-Junioren SG Eichst./Bötz. – FC Waldkirch 2

Sonntag, 14.04.2019:

In Bötzingen:

11:00 Uhr:     A-Junioren SG Eichst./Bötz. – SG Freiamt

Mittwoch, 17.04.2019:

In Bötzingen:

18:30 Uhr:     C-Junioren SG Bötz./Eichst. – SG Hochdorf

(alle Spiele immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

Die Spielerinnen und Spieler  freuen sich über Zuschauer und Fans.

Ergebnisse und Spielberichte:

A-Junioren FC Emmendingen 2 – SG Eichst./Bötz.                       3:0

C-Junioren SG Wasser-Kollmarsr. – SG Bötz./Eichst.                    1:0

D-Junioren JFV Tuniberg 3 – SG Bötz./Eichst. 2                            4:3

E-Junioren SC Eichstetten – SG Breisgau                                      0:7

Wer dem Spiel mehr zuschaut, statt aktiv sich zu beteiligen, der braucht sich nicht wundern, dass es nach 2 Minuten bereits 0:2 stand. Fehlende Zuordnung und teilweise mangelnde Laufbereitschaft prägte das Eichstetter Spiel und so stand es zur Halbzeit bereits 0:4. Die wenige Gelegenheiten, die wir hatten, wurden durch unpräzise Abschlüsse vergeben.

In der zweiten Halbzeit spielten wir defensiver. Nach vorne gelang so zwar nur noch selten eine aussichtsreiche Aktion, aber mit 0:7 blieb das Ergebnis wenigstens einstellig.

Rezept: Regelmäßig engagiert am Training teilnehmen, dann klappt es mit der Laufbereitschaft, der Kondition und der Spieltechnik besser, denn das hat bei einigen heute gänzlich gefehlt.

Bericht: Christoph Fritz (Trainer)

E-Junioren SC Eichstetten 2 – VfR Pfaffenweiler 2                          2:1

Heimsieg gegen Pfaffenweiler!

Nach unserer ersten Saisonniederlage in Biengen waren alle „Mann“ vor dem Heimspiel gegen Pfaffenweiler nervös.

Wir änderten unser Spielsystem, in dem wir etwas mehr Wert auf die Defensive legten. Pfaffenweiler hatte aus zwei Spielen sechs Punkte und ein Torverhältnis von 5:0. Mit viel Mut und Disziplin starteten beide Teams in das Spiel. Im Aufbauspiel kamen noch nicht alle Bälle an und so konnte Pfaffenweiler durch einen Weitschuss über unseren Keeper Felix das 0:1 erzielen. Mit zunehmender Spieldauer übernahm unsere Mannschaft um Kapitän Nico das Spiel. Durch eine Vorlage von Tom traf Enes zum Ausgleich noch vor der Halbzeit.

Die Partie war nun hart umkämpf und die Jungs vom Kaiserstuhl wollten unbedingt den Sieg. Mit Leidenschaft und Kampf diktierten wir das Spiel und konnten durch einen Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte schnell das Spielgerät auf Cedrik passen, der dann herrlich einnetzte. Den Gästen ging die Kraft aus und so waren die drei Punkte und Dach und Fach.

Herzlichen Glückwunsch vom Trainer-Team

Bericht: Martin Hils (Trainer)

B-Juniorinnen PSV Freiburg – SC Eichstetten                               2:4

(Bezirkspokal)

B-Juniorinnen SG Obermünstertal – SC Eichstetten                     0:0

Der SC Eichstetten hatte das DFB-Mobil zu Gast. Durch lizenzierten Trainer  wurde mit unseren C-Juniorinnen  eine Demonstrationstrainingseinheit durchgeführt.

Im Anschluss daran fand eine interessante Nachbesprechung mit den Trainer(innen) des SC Eichstetten statt. Dabei gab es viele Informationen zu aktuellen Themen des Fussballs.

                

Der Spielbericht vom letzten AH Spiel ist unter der AH zu finden.

2 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage Gegen Riegel gewann man mit 4:0. Eine durchschnittliche Leistung reichte gegen Riegel zu einem 4:0 sieg, man spielte unkonzentriert und passte sich dem Gegner an. Viele Angriffe verliefen im Sand.

Gegen Broggingen Tutschfelden zeigte man ein tolles Spiel, mit Kampf und Siegeswillen besiegte man den Gegner mit 4:1. Eine tolle Leistung. Gegen Wyhl führte man zur Halbzeit mit 2:0. Schon in  der ersten Halbzeit war zu erkennen dass wyhl gefährlich vors Tor kam. Torhüter Hagin rettete einige Male mit tollen Paraden. In der zweiten Halbzeit rächte sich die lasche Spielweise und Wyhl glich aus, danach bäumte man sich auf hatte jedoch mit einem Alutreffer Pech. Mit unkonzentrierter Leistung verschenkte man 2 Punkte. In Endingen ging es so weiter, nach 10 Minuten lag man völlig verdient mit 0:2 hinten. Danach zeigte man Willen und glich durch 2 Tore von Dome Lehmann zum 2:2 aus. Nach der Pause hatte man 4 riesen Möglichkeiten um in Führung zu gehen, es wurden aber alle vergeben. So kam es wie es kommen musste, vorne Chancen vergeben hinten ein Tor bekommen. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld zog der Spieler von Endingen ab und er Ball flog leicht abgefälscht ins Netz. Danach erzielte man den Ausgleich aber der Schiedsrichter gab das reguläre Tor nicht. Ein Lattentreffer und eine Riesenparade des Torhüters verhinderten den Ausgleich, und so verlor man ein Speil dass man mit konzentrierter Leistung gewonnen hätte.

Vorschau: Am Sonntag kommt nun Hochburg Windenreute. Gegen diesen Gegner hat man noch eine Hinspiel Niederlage gut zu machen. Aber Vorsicht ist geboten. Gute Ergebnisse von Windenreute nach der Winterpause lassen aber aufhorchen.

Vorschau:

Folgende Heimspiele finden in am Wochenende/kommende Woche statt:

Samstag, 06.04.2019:

In Eichstetten:

10:00 Uhr:     E- Junioren  SC Eichstetten 2 – VfR Pfaffenweiler 2

11:00 Uhr:     E-Junioren SC Eichstetten – SG Breisgau

Im Clubheim wird bewirtet!

Mittwoch, 10.04.2019:

In Bötzingen:

18:00 Uhr:     D-Junioren SG Bötzingen – FC Denzlingen 2

(alle Spiele immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

Die Spielerinnen und Spieler  freuen sich über Zuschauer und Fans.

Ergebnisse:

D-Junioren SG Bötz./Eichst. – FC Kollnau                                       6:0

D-Junioren SC March – SG Bötz./Eichst.                                         1:6

D-Junioren SG Bötz./Eichst. 2 – JFV Untere Elz 3                            8:3

 E-Junioren SC Eichstetten – SV Endingen 2                                   8:1

Bei fast schon sommerlichen Temperaturen bestritt die Eichstetter E1 ihr erstes Heimspiel der Frühjahrsrunde.  Zu Beginn gelang es uns gleich, gut nach vorne zu spielen und es dauerte eine Weile, bis Endingen vor unser Tor kam und schon stand es durch einen Kullerball 0:1. Da unsere Abwehr gut verteidigte, war es eine Frage der Zeit, bis wir für unsere guten Angriffsbemühungen ausgleichen würden.  Zur Pause stand es dann 3:1 für Eichstetten und nach dem Wiederanpfiff erarbeitete sich Endingen einige gute Torchancen, aber auch Eichstetten kam zu guten Möglichkeiten, so dass wir am Ende mit einem 8:1 Sieg in die Kabine gehen konnten. Danke an Kim, die heute im Tor einige gute Paraden hatte und ein sicherer Rückhalt war. Die Abwehr mit Simon, Fynn und Aaron zeigte eine sehr gute Laufbereitschaft und hielt den Gegner auf Abstand. Im Mittelfeld und Angriff sorgten Felix, Luka, Ferhan und Noah für Betrieb,  und wenn der Endinger Torhüter nicht viele Schüsse abgewehrt hätte, wäre es ein zweistelliger Sieg geworden. Die Eichstetter E1 konnte sich im vordersten Tabellenrang festsetzen, was uns alle freut und der von Dieter Wilcek gesponserten Humpen hatten sich alle verdient.

Torschützen: 3x Felix, 3x Fynn , 2x Ferhan

Bericht: Christoph Fritz (Trainer)

E-Junioren SV Biengen 2 – SC Eichstetten 2                                  3:1

Am vergangenen Samstag spielte unsere E2 auswärts in Biengen. Auf holprigem Geläuf verloren wir sehr sehr unglücklich mit 3:1. Schon in der ersten Hälfte hatten wir eine Vielzahl an guten Einschußmöglichkeiten.

Entweder scheiterten wir am Torwart, am Alu oder eher an uns selbst…

Zudem konnte Biengen aus zwei Torschüssen einen Treffer erzielen. Nach der Pause drängten wir weiter auf den Ausgleichstreffer, den Enes mit einem satten Schuss in den Torwinkel erzielte. Das Glück stand uns weiterhin nicht zur Seite, denn mehrere Torabschüsse gingen an Pfosten und Latte der Gastgeber.

Durch zu viele Einzelaktionen verflachte unser Spiel und Biengen schaffte es durch gute Konter die Treffer 2 und 3 zu erzielen.

Fazit: Wir hatten uns das Spiel ganz anders vorgestellt und müssen in den folgenden Spielen auf den Teamgeist setzen.

Kopf hoch und auf ein Neues!

Bericht: Martin Hils (Trainer)

B-Juniorinnen SG Munzingen – SC Eichstetten                             1:4

C-Juniorinnen ESV Freiburg – SC Eichstetten                               5:0

News……….Wichtig……….News……….Wichtig……….News……….

  © 2016 Getty Images

Mit dem DFB-Mobil kommen DFB-Lizenztrainer zu uns, die zusammen mit unseren Eichstetter Jugendtrainern ein interessantes Training für unsere C-Juniorinnen vorbereitet haben.

Eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Termin:               Freitag, 05.04.2019

Treffpunkt:           17:30 Uhr

Ort:                    Sportplatz Eichstetten

Ganz herzlich eingeladen sind alle Kinder/Jugendspieler sowie deren Eltern, Trainer, Betreuer, Zuschauer/Interessierte und all diejenigen, die künftig den SCE in der Jugendarbeit (Trainer/Betreuer) unterstützen wollen.

Im Clubheim wird auch bewirtet!

Vorschau:

 Folgende Heimspiele finden über das kommende Wochenende statt:

Samstag, 30.03.2019:

In Eichstetten:

 12:30 Uhr:     D Junioren  SG Bötz./Eichst 2 – JFV Untere Elz 3

14:00 Uhr:     E-Junioren SC Eichstetten – SV Endingen 2

16:00 Uhr:     C- Junioren SG Bötz./Eichst. – FC Freiburg-St. Georgen

Im Clubheim wird bewirtet!

(alle Spiele immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

Die Spielerinnen und Spieler  freuen sich über Zuschauer und Fans.

Ergebnisse:

B- Junioren SG Eichst./Bötz. – PSV Freiburg                                  2:2

C-Junioren SG Freiamt/Ottoschw. – SG Bötz./Eichst.                      3:2

C-Junioren Spvgg. Gundelf./Wildtal 2 – SG Bötz./Eichst. 2             0:2

E-Junioren FV Windenreute – SC Eichstetten                                 5:8

Alle waren gespannt, wie wir in die Frühjahrsrunde starten werden. Die Mannschaft setzte die Vorgabe, sofort Druck aufzubauen, gut um. Der Gegner konnte vom eigenen Tor ferngehalten werden und kam selten aus der eigenen Hälfte heraus. Dann schlichen sich ein paar Unkonzentriertheiten ein, so dass der Gegner bis auf ein Tor heran kam. In die Pause ging es dann mit einer 6:3 Führung. In der 2. Halbzeit ergab sich ein wenig verändertes Bild. Eichstetten war spielbestimmend, der Gegner wurde bei Kontern brandgefährlich. Am Ende freuten sich die Eichstetter über einen 8:5 Auswärtssieg und führen nach dem ersten Spieltag die Tabelle an. Das freut mich für die Mannschaft und ich hoffe wir können diesen Schwung für das nächste Spiel mitnehmen.

Torschützen: 2x Felix, 2x Simon T., 1x Aaron, 1x Luka, 1x Simon F., 1x Eigentor

Bericht: Christoph Fritz (Trainer)

E-Junioren SC Eichstetten 2 – FC Heitersheim 2                           6:4

 Unsere „Herbstmeister“ taten sich von Beginn an recht schwer, ein gutes Passspiel zu zeigen. Wenige Kombinationen und viele Ballverluste waren an der Tagesordnung. Unsere Führungstreffer zum 1:0 und 2:1 wurden umgehend gekontert. So ging es mit 2:2 in die Halbzeitpause.

Neu sortiert und hellwach zeigten sich die Jungs ab der 26 Minute. Frühes Stören und gute Balleroberung mit tollen Abschlüssen brachten uns mit 6:2 in Fahrt. Anschließend ließ die Konzentration etwas nach und die Gäste aus Heitersheim kamen nochmals auf 6:4 ran.

Fazit: Verdienter Sieg – jedoch gilt es, sich noch in vielen Belangen zu verbessern.

Torschützen: 3x Nico, 2x Enes, 1x Niklas

Bericht: Martin Hils (Trainer)

 

B-Juniorinnen SC Eichstetten – SV Titisee                                    0:0

(Bezirksfreundschaftsspiel)

C-Juniorinnen SC Eichstetten – SG Hecklingen                             0:5

(Bezirksfreundschaftsspiel)

C-Juniorinnen SC Eichstetten – SvO Rieselfeld 2                          1:5

Vorschau

Damen       

Sonntag 31.03.2019

17:30 Uhr        SG Winden                  –           SC Eichstetten                       

 

Die Auslosung des Halbfinalspiels im Bezirkspokal ergab folgendes Spiel für unsere Damen

Ostermontag 22.04.2019

15:00 Uhr            SG Herbolzheim              –              SC Eichstetten

 

Herren         

Samstag 30.03.2019

16:00 Uhr            FV Sasbach III                   –              SC Eichstetten II

Sonntag 31.03.2019

15:00 Uhr            SV Endingen II                  –              SC Eichstetten I                              

 

Ergebnisse

 Damen

SC Eichstetten            –           SF Eintracht Freiburg                                 0:1

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SC Wyhl III                                                         1:1

Torschütze: Tugay Coban

SC Eichstetten I               –              SC Wyhl II                                                          2:2

Torschützen: Domenik Lehmann, Marvin Reitzel

Vorschau

Damen       

Sonntag 24.03.2019

11:00 Uhr        SC Eichstetten            –           SF Eintracht Freiburg            

Die Auslosung der Bezirkspokal Halbfinalspiele der Damen wird am 24.03.19 im Anschluss an das Damenspiel ausgelost.

 

Herren         

Sonntag 24.03.2019

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              SC Wyhl III

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                               –              SC Wyhl II

 

Ergebnisse

 Damen

SV Gottenheim II        –           SC Eichstetten                        4:4

Torschützinnen: 2xLea Metzger, Constanze Luibrand, Eigentor

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SG Broggingen/Tutschfelden II                1:4

Torschütze: Michael Schmidt

SC Eichstetten I                               –              SG Broggingen/Tutschfelden II                4:1

Torschützen: 4x Domenik Lehman

Vorschau:

 Folgende Heimspiele finden über das kommende Wochenende statt:

Samstag, 23.03.2019:

In Eichstetten:

 12:45  Uhr:    C Juniorinnen  SC Eichstetten – SvO Rieselfeld 2

14.15 Uhr:     E-Junioren SC Eichstetten 2 – FC Heitersheim 2

Im Clubheim wird bewirtet!

In Bötzingen:

 14:00 Uhr:     B-Junioren SG Eichst./Bötz. – PSV Freiburg

Mittwoch, 27.03.2019:

In Bötzingen:

18:00 Uhr:     D-Junioren SG Bötz./Eichst. – FC Kollnau

(alle Spiele immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

Die Spielerinnen und Spieler  freuen sich über Zuschauer und Fans.

Ergebnisse:

B-Junioren SG Glottertal – SG Eichst./Bötz.                                     2:0

C-Junioren SG Bötz./Eichst. 2 – SV Solvay Freiburg                        1:2

D-Junioren SG Riegel – SG Bötz./Eichst.                                          2:0

E-Junioren SC Eichstetten – FC Vogtsburg                                        0:4

(Bezirksfreundschaftsspiel)

B-Juniorinnen SC Eichstetten – SG Eintracht Freiburg 2                  0:2

 

Damen       

Sonntag 17.03.2019

18:00 Uhr        SV Gottenheim II        –           SC Eichstetten           

 

Herren         

Sonntag 17.03.2019

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              SG Broggingen/Tutschfelden II

15:00 Uhr            SC Eichstetten I               –              SG Broggingen/Tutschfelden I

 

Ergebnisse

Damen 

Bezirkspokal Viertelfinale

SC Eichstetten            –           FV Neuenburg                        2:1

Torschützinnen: Alina Tritschler, Constanze Luibrand

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SG Rheinhausen II                          0:1

SC Eichstetten I               –              Riegler SC I                                        4:0

Torschützen: 3x Domenik Lehmann, KristzianNagy

 

 

Vorschau:

 Folgende Heimspiele finden über das kommende Wochenende statt:

Samstag, 16.03.2019:

In Eichstetten:

 11:00 Uhr:     C Junioren  SG Bötz./Eichst 2 – SV Solvay Freiburg

13:00 Uhr:     E-Junioren SC Eichstetten – FC Vogtsburg (Freundschaftsspiel)

14:00 Uhr:     E- Junioren SC Eichstetten 2 – SV Endingen (Freundschaftsspiel)

Im Clubheim wird bewirtet!

In Teningen:

 12:00 Uhr:     B-Juniorinnen SC Eichstetten – SG Eintracht Freiburg 2

 (alle Spiele immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

Die Spielerinnen und Spieler  freuen sich über Zuschauer und Fans.

Ergebnisse:

B-Junioren SG Eichst./Bötz. – SG Elzach                                         0:8   (Bezirksfreundschaftsspiel)

D-Junioren SG Bötz./Eichst. – SV Gottenheim                                 7:0

Damen       

Bei den Damen wird es am Sonntag wieder ernst, es geht ums Weiterkommen im Pokal. Bleiben sie nach dem Spiel der ersten noch auf dem Sportplatz und feuern sie unsere Damen an, damit Sie dieses Ziel erreichen können!

 Sonntag 10.03.2019 (Bezirkspokal Viertelfinale)

17:30 Uhr        SC Eichstetten            –           FV Neuenburg

 

Herren         

Die Vorbereitung der ersten ist beendet und die Spiele gegen die höherklassigen Gegner wurden alle verloren, ab sofort geht es wieder um Punkte, zu Gast in Eichstetten ist der Riegeler SC, die zweite Mannschaft trägt im Vorspiel noch ein Vorbereitungsspiel aus.

Sonntag 10.03.2019

12:30 Uhr            SC Eichstetten II              –              SG Rheinhausen II (Vorbereitungsspiel)

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                               –              Riegler SC I (1.Rückrundenspiel)

Vorschau:

 Folgende Heimspiele finden über das kommende Wochenende statt:

Samstag, 09.03.2019:

In Eichstetten:

 11:00 Uhr:     D-Junioren SG Bötz./Eichst – SV Gottenheim

15:00 Uhr:     B-Junioren SG Eichst./Bötz. – SG Elzach (Freundschaftsspiel)

(alle Spiele immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

Die Spieler freuen sich über Zuschauer und Fans.

Im Clubheim wird bewirtet!

Ergebnisse:

B-Junioren SG Eichst./Bötz. – SF Eintracht  Freiburg 2                3:7

B-Junioren VfR Merzhausen – SG Eichst./Bötz.                            5:3

(Bezirksfreundschaftsspiele)

 

C-Junioren FC Freiburg-St. Georgen – SG Bötz./Eichst.             10:0