1922 e.V

Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

derzeit ist der Fußballspielbetrieb bundesweit auf allen Ebenen ausgesetzt und auch der Trainingsbetrieb steht still. In Baden-Württemberg war es erforderlich, den Spielbetrieb zunächst bis zum 19. April 2020 einzustellen. Zwischenzeitlich müssen wir aber davon ausgehen, dass sehr wahrscheinlich aufgrund der eingetretenen Entwicklungen auch direkt nach Ende der Osterferien ab dem 20. April 2020 leider noch nicht wieder gespielt werden kann. Deshalb haben die Fußballverbände in Baden-Württemberg und -vorbehaltlich der Entscheidungen der jeweils zuständigen Verbände- voraussichtlich auch im übrigen Bundesgebiet entschieden, vor dem Hintergrund der jeweiligen staatlichen Verfügungslagen 

den Spielbetrieb bis auf Weiteres auszusetzen.

Die zeitlich unbefristete Aussetzung ist erforderlich, weil im Moment niemand sagen kann, wann es wieder möglich sein wird, Fußball zu spielen. Darüber hinaus wurde beschlossen, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit einer

Vorankündigungsfrist von 14 Tagen

erfolgt, um allen Vereinen genug Vorlauf und Planungssicherheit zu geben. Das Vorgehen gilt auch für die Oberligen Baden-Württemberg (Männer, Frauen, Jugend).

Darüber hinaus wird im Dialog mit den Landesbehörden, den Fachleuten für den Spielbetrieb und den Vereinen mit Hochdruck an verschiedenen Szenarien für eine Weiterführung der Spielzeit gearbeitet. Aber auch Überlegungen, aufgrund einer länger andauernden Infektionslage und entsprechender behördlicher Verordnungen die Saison abbrechen zu müssen, spielen eine Rolle. Endgültige Antworten zu geben, ist aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Dies betrifft insbesondere den von einigen Vereinen vorgebrachten Wunsch, die Saison vorzeitig zu beenden. Für eine derartige Entscheidung ist es nach übereinstimmender Auffassung der Verbände noch zu früh.

Wir beobachten die Entwicklung intensiv und handeln weiterhin besonnen und mit Augenmaß. Sollte es notwendig werden, werden wir ggf. auch sehr kurzfristig reagieren.  Auf unserer Website informieren über die aktuellen Entwicklung.

Auf der folgenden Seite werden alle Fragen beantwortet:   https://sbfv.de/coronavirus

Ob das Schnuppertraining am 09.05.2020 stattfindet wird rechtzeitig bekannt gegeben.

                                                                       

              AKTUELLE MITTEILUNG                

hinsichtlich des Corona- Virus

Das komplette Sportgelände ist für alle Aktivitäten bis auf weiteres gesperrt.

Wir bitten die Eltern um erhöhte Sensibilisierung ihrer Kinder. Wir erwarten die strikte Einhaltung dieses Vorstandsbeschlusses.

 

Die Vorstandschaft       SC Eichstetten e.V./ 16.03.2020

Vorschau

Frauen     

Die Vorbereitung hat begonnen.

Folgende Vorbereitungsspiele sind terminiert:

Sonntag 08.03.2020

13:00 Uhr            SC Eichstetten –              VFR Vörstetten

 

Herren

Die Vorbereitung ist beendet und an diesem Wochenende startet die Rückrunde mit folgenden Spielen:

Samstag 07.03.2020

14:30 Uhr            SG Simonswald 3             –              SC Eichstetten 2

Spielort: Sportplatz Simonswald, Karl Dufner Straße 5, Simonswald( Spielstätte hat sich geändert)

Sonntag 08.03.2020

15:00 Uhr            Riegeler SC I                      –              SC Eichstetten I

 Ergebnisse

SG Ichenh/Niederschopfheim – SC Eichstetten                                              2:6

Torschützen: 4xLea Metzger, Constanze Luibrand, Pauline Dubut                         

 Herren                

SC Eichstetten I                               –              SV Fuchstal I                         8:2

Torschützen: 3x Domenik Lehmann, 2x Nico Berger, Tobias Löffler, Moritz Löhring, Florin Varzaru

SV Gündlingen I                               –      SC Eichstetten I                          1:5

Torschützen: Andreas Zapf, Florin Varzaru, Domenik Lehmann, Nico Berger, Eigentor

SC Eichstetten II                               – SG Freiamt/Ottoschw. II               2:6

An diesem Wochenende fanden die letzten beiden Freundschaftsspiele der Herren vor dem Rückrundenbeginn nächste Woche mit folgenden Ergebnissen statt:
Die Frauen befinden sich noch in der Vorbereitung.

Bild könnte enthalten: 1 PersonKeine Fotobeschreibung verfügbar.Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Vorschau

Freitag 28.02.2020         

E2         17:30 Uhr  SF Eschbach 3    –   SC Eichstetten (Freundschaftsspiel)

                                 Spielort: Sportplatz Eschbach

Samstag 29.02.2020

B-Jugend    16:00 Uhr            SVO Rieselfeld  –              SC Eichstetten

                                                  Spielort: Sportplatz Rieselfeld  

Sonntag 01.03.2020

A-Jugend            16:30 Uhr     SVO Rieselfeld  –              SC Eichstetten

                                                    Spielort: Sportplatz Rieselfeld  

Dienstag 03.03.2020

E-Jugend       17:30 Uhr  SC Eichstetten  –  Bahlinger SC (Freundschaftsspiel)

                                           Spielort: Sportplatz Eichstetten

Donnerstag 05.03.2020

B-Juniorinnen   18:30 Uhr      SC Eichstetten  –              JFV Dreisamtal

                                                     Spielort: Sportplatz Teningen

Ergebnisse

C-Juniorinnen                   SC Eichstetten  –              SG Hecklingen                6:0

B-Jugend                            SG Eichstetten  –              SG Münchweier              2:2

C-Jugend                            SG Bötzingen    –              FC Denzlingen                 2:2

Frauen      

Folgende Vorbereitungsspiele sind terminiert:

Samstag 29.02.2020

18:00 Uhr      SG Ichenh/Niederschopfheim – SC Eichstetten              

 Herren

Folgende Vorbereitungsspiele sind terminiert:

Samstag 29.02.2020

14:30 Uhr     SC Eichstetten I       –   SV Fuchstal I

Dieses Spiel findet im Rahmen des Trainingslagers des SV Fuchstal in Eichstetten statt.

Sonntag 01.03.2020

14:00 Uhr   SV Gündlingen I       –   SC Eichstetten I

Dienstag 03.03.2020

19:00 Uhr     SC Eichstetten II     –    SG Freiamt/Ottoschw. III

Am vergangenen Wochenende fand die Futsal Endrunde der Junioren und Juniorinnen in Emmendingen statt.
Unsere B-Juniorinnen spielten wie folgt und erreichten einen hervorragenden vierten Platz.
Vorrunde
SF Eintracht Freiburg – SC Eichstetten                   0:0
SV Biederbach – SC Eichstetten                                0:0
SC Eichstetten – SvO Rieselfeld                                2:1
Halbfinale
SC Freiburg – SC Eichstetten                                    11:0
Spiel um Platz 3
JVF Freiburg Ost – SC Eichstetten                            3:0

Rückblick F-Jugend Hallenturnier in Bahlingen

Beim Turnier unseres Nachbarvereins Bahlingen traten wir mit zwei Teams an.

Team F1: Jonathan, Ben, Moritz, Felix, Ricardo, Janne und Matteo

Team F2: Greta, Emil Z., Elias, Fabio, Kuzey, Fabian und Mika.

Der Turnierverlauf der beiden Teams konnte nicht unterschiedlicher verlaufen. Währen der jüngere Jahrgang mit zwei Siegen startete wie die Feuerwehr, tat sich die F1 erstmal etwas schwer.  Doch nach und nach wurde es bei der F1 besser und zwangsläufig gelangen auch hier die Siege.

Die F2 jedoch schien sich auf Ihren ersten beiden Siegen auszuruhen und fand nicht mehr den Schwung der ersten Spiele. Die 18 Tore schossen: Moritz, Janne, Ricardo, Kuzey, Emil, Fabio und Mika.

Bei der F1 wussten Felix, Ben, Jonathan und der lauffreudige Matteo zu überzeugen. Hervorzuheben aufgrund der Einsatzfreude waren bei der F2 Elias, Greta und Fabian.

 

Am Samstag den 01.02.2020 traten wir beim Hallenturnier in der Nachbargemeinde in Bahlingen an. In unserer Gruppe waren fünf Teams.
Gleich zu Beginn des Turniers hatten wir es mit dem Gastgeber zu tun. Wir wussten um die Spielstärke und die technischen Fähigkeiten der E1 des BSC.
Mit viel Mut und Leistungsbereitschaft gingen wir ins Spiel. Frühes Pressing und hohe Laufbereitschaft sowie die vielen Zweikämpfe die die Jungs gewonnen haben waren ausschlaggebend. Ein tolles Match das wir mit 5:2 gewinnen konnten.
Gegen die SG Wagenstadt taten wir uns doch sehr schwer. Obwohl wir mit 2:0 in Führung lagen mussten wir uns mit einen 2:2 begnügen. Viele Ballverluste im Spielaufbau und zu wenig Spielfluss waren zu bemängeln.
Gegen die SG Forchheim traten die Jungs mit großem Siegeswillen an. Von Beginn an bestimmten wir die Partie. Ein klares 5:0 nach 10 Minuten Spielzeit war das Ergebnis. 
Im letzten Spiel gegen Schutterwald wollten wir den Turniersieg klarmachen. Die Jungs waren hungrig auf den „Titel“. Mit Vollgas ging‘s gegen Schutterwald. Und wir zeigten wieder ein hervorragendes Spiel. Mit 4:0 Toren war der Gegner sehr gut bedient und unser Torhüter Niklas blieb wieder ohne Gegentreffer.

Mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 16:4 waren wir das erfolgreichste Team!!!
Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Spieler

SC E 1 : Niklas, Nick, Nico, Tim, Tom, Almav, Cedrik, Enes und Max

Zudem wurde unser Enes zum besten Feldspieler des Turniers gekürt und mit einem Pokal belohnt.
Also ein rundum gelungenes Turnier

Mit sportlichen Grüßen 
Martin

Der Trainingsplan der Jugend für die Rückrunde ist auch unter dem Reiter “ Trainingsplan Rückrunde“ bei der Jugendabteilung zum downloaden bereitgestellt!!!!

Am  Sonntag 26.01.2020 fand in Buchheim die Frauen Futsal Bezirksmeisterschaft statt:

FC Freiburg St.Georgen        –              SC Eichstetten                  2:0         

SVF Pfaffenweiler                   –              SC Eichstetten                  1:2

Torschützen: Alina Maurer, Angelina Roth

FC Wolfenweiler                     –              SC Eichstetten                  1:3

Torschützen: Alina Tritschler, Constanze Luibrand, Daniela Danzeisen

PTSV Jahn Freiburg               –              SC Eichstetten                  1:1         

Torschützin: Daniela Danzeisen

Halbfinale:

       Eintracht Freiburg           –              SC Eichstetten                  0:1

Torschützin: Stefanie Ernst

Finale:

         PTSV Jahn Freiburg        –              SC Eichstetten                  4:0

 

Durch die Niederlage im Finale konnten unsere Frauen ihren Futsaltitel nicht verteidigten und beendeten das Turnier auf dem zweiten Platz.

Das Halbfinale im Rothaus Bezirkspokal der Frauen wurde mit folgendem Spiel für unsere Frauen ausgelost:

Ostersamstag 11.04.2020 

14:00 Uhr     SG Sexau/Buchholz – SC Eichstetten 

Spielort. Sportplatz Bergmattenhof Sexau

Am Samstag 11.01.2020 veranstalteten wir wieder unsere Abendunterhaltung:
Beim gut besuchten Abend in unserer Festhalle wurde von unserer Theatergruppe der Dreiakter “ Die Hummels“ aufgeführt.
Kurz zum Inhalt:
Das Ehepaar Hummel (Jessica Herter und Mario Danzeisen) wolleten ihren 14-tägigen Urlaub auf Mallorca antreten.Aber wohin in dieser Zeit mit Opa Klaus „Locke“ .Ab in das Altersheim so die Entscheidung der Chefin im Hause, Mutter Hummel. Evtl noch auch auf Dauer. Opa wäre nämlich alleine zu Hause gewesen da die Enkelin (Jennifer Schneider) ihre Tante besuchen wollte. Ganz andere Pläne hatten aber Opa und die Enkelin.Der Praktikant des Altersheimes Siggi ( Sven Walz) wollten die Gunst der Stunde nutzen um ungestört „turteln“ in dem angeblich leerstehenden Haus zu können. Einen Strich durch die Rechnung machte Frau Tausendschön (Leoni Tepe), die frühere Schulkameradin von Opa Klaus.Sie holte den Opa mit Unterstützung aus dem Heim. Beide wollte auch vergnügliche Stunde im Haus verbringen.Hatten aber keine Ahnung,dass das junge Pärchen ebenfalls im Hause war.Das Sextett war wieder komplett,weil das Ehepaar Hummel vorzeitig ihren Urlaub abbrach und früher wie geplant wieder zu Hause war. Dank einem speziellen Schnaps vom Opa hatten sich am Schluß alle lieb und gefunden.
Einen Kurzauftritt hatte hier am Ende noch Bürgermeister Michael Bruder als Fotograf.
SCE-Vorsitzender Karl-Heinz Rinklin danke allen Akteuren für den gelungenen Abend und natürlich auch denjenigen die hinter der Kulisse tätig waren.
Bei einer reichhaltigen Tombola und beschwingter Tanzmusik des Duos “ Sommerwind“ fand ein kurzweiliger Abend seinen Abschluss.

Herzliche Einladung zu unserer alljährlichen Abendunterhaltung in der Eichstetter Festhalle:

Der Winter Vorberreitungsplan der Herren ist unter dem Reiter der Herren als Download verfügbar:

Unsere Herren nahmen  am 04.01.2020 beim Hallenturnier in Teningen teil und spielen in der Gruppe 1 wie folgt:
 
SC Eichstettten – FC Emmendingen I                0:3
SC Eichstettten – TV Köndringen I                     0:10
FC Denzlingen – SC Eichstettten                         7:1
Torschütze: Jonas Doser
JFV Untere Elz A-Jugend – SC Eichstettten      3:2   
Torschützen: Hakan Albayrak, Nico Berger
 
Damit war nach der Vorrunde Schluss.
Samstag 04.01.2020 Futsal Hallenmeisterschaften in Waldkirch     
Vorrunde        
D-Jugend  von 10:39 Uhr – 11:57 Uhr    
         
Sonntag 05.01.2020 Futsal Hallenmeisterschaften in der Wetzinger Sporthalle Freiburg
Zwischenrunde        
B-Juniorinnen von 16:45 Uhr – 19:00 Uhr    

Der SC Eichstetten wünscht allen Mitgliedern, Gönnern, Sponsoren und allen Fans ein guten Start ins Jahr 2020.

Unsere Herren nahmen am 28.12.19 beim Hallenturnier in Endingen teil und spielten wie folgt:

SG Bremgarten – SC Eichstetten    5:6
Torschützen: 2x Nico Berger, 2x Muhamed Camara,Domenik Lehmann, Enjo Maghalaes de Almeida

SC Eichstetten – Trainerauswahl      2:4
Torschützen: Nico Berger, Muhamed Camara

SC Eichstetten – SV Endingen 1      0:9

Durch diese Ergebnisse war für unsere Herren nach der Vorrunde Schluss!!