1922 e.V

Thorsten Krausse

Vorschau

Damen       

Sonntag 24.03.2019

11:00 Uhr        SC Eichstetten            –           SF Eintracht Freiburg            

Die Auslosung der Bezirkspokal Halbfinalspiele der Damen wird am 24.03.19 im Anschluss an das Damenspiel ausgelost.

 

Herren         

Sonntag 24.03.2019

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              SC Wyhl III

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                               –              SC Wyhl II

 

Ergebnisse

 Damen

SV Gottenheim II        –           SC Eichstetten                        4:4

Torschützinnen: 2xLea Metzger, Constanze Luibrand, Eigentor

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SG Broggingen/Tutschfelden II                1:4

Torschütze: Michael Schmidt

SC Eichstetten I                               –              SG Broggingen/Tutschfelden II                4:1

Torschützen: 4x Domenik Lehman

Damen       

Sonntag 17.03.2019

18:00 Uhr        SV Gottenheim II        –           SC Eichstetten           

 

Herren         

Sonntag 17.03.2019

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              SG Broggingen/Tutschfelden II

15:00 Uhr            SC Eichstetten I               –              SG Broggingen/Tutschfelden I

 

Ergebnisse

Damen 

Bezirkspokal Viertelfinale

SC Eichstetten            –           FV Neuenburg                        2:1

Torschützinnen: Alina Tritschler, Constanze Luibrand

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SG Rheinhausen II                          0:1

SC Eichstetten I               –              Riegler SC I                                        4:0

Torschützen: 3x Domenik Lehmann, KristzianNagy

 

 

Damen       

Bei den Damen wird es am Sonntag wieder ernst, es geht ums Weiterkommen im Pokal. Bleiben sie nach dem Spiel der ersten noch auf dem Sportplatz und feuern sie unsere Damen an, damit Sie dieses Ziel erreichen können!

 Sonntag 10.03.2019 (Bezirkspokal Viertelfinale)

17:30 Uhr        SC Eichstetten            –           FV Neuenburg

 

Herren         

Die Vorbereitung der ersten ist beendet und die Spiele gegen die höherklassigen Gegner wurden alle verloren, ab sofort geht es wieder um Punkte, zu Gast in Eichstetten ist der Riegeler SC, die zweite Mannschaft trägt im Vorspiel noch ein Vorbereitungsspiel aus.

Sonntag 10.03.2019

12:30 Uhr            SC Eichstetten II              –              SG Rheinhausen II (Vorbereitungsspiel)

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                               –              Riegler SC I (1.Rückrundenspiel)

Das für morgen angesetzte Spiel unserer 1.Mannschaft gegen Gundelfingen/Wildtal wurde abgesagt!!!!

!!!!!Bitte um Beachtung!!!!!!

14.02.2019    19:00 Uhr     SC Eichstetten I  –  Freiburg St.Georgen I/Landesliga

17.02.2019     15:00 Uhr    SC Eichstetten I   –  FC Waldkirch I/ Verbandsliga

19.02.2019     19:00 Uhr    SC Eichstetten I   –  VFR Hausen I/ Landesliga

 

Im ersten Vorbereitungsspiel gegen den Landesligisten Ballrechten-Dottingen setzte es eine 0:5 Niederlage. Am Mittwoch steht das nächste Vorbereitungsspiel an.

Zu Gast in Eichstetten ist der nächste Landesligist SV Au -Wittnau.

Über zahlreiche Zuschauer würden sich unsere Herren freuen.

Bei den Herren hat die Vorbereitung begonnen!

Am Samstag steht das erste Vorbereitungsspiel an, zu Gast in Eichstetten ist der Landesligist SV BW Ballrechten- Dottingen. 

Über zahlreiche Zuschauer würden sich unsere Herren freuen.

Der Platzbelegungsplan für die Rückrunde ist unter dem Reiter“News“ einsehbar.

Die Damen nahmen 13.01.2019 am SBFV Futsal Turnier in der Sporthalle Buchheim teil.
Nach dem Durchmarsch durch die Vorrunde in der die Damen ungeschlagen blieben, marschierten Sie bis ins Finale , wo der FC Neuenburg 5:1 geschlagen wurde, dadurch errangen unsere Damen den Futsal Bezirksmeister Titel.
Herzlichen Glückwunsch
 
Durch den Turniersieg dürfen die Damen am 17.02.19 bei der Futsal-verbandsmeisterschsft in Radolfzell teilnehmen.
 
 

Gruppe A 

FC Neuenburg, SG Winden, SC Eichtetten, SG Oberried, FC Weisweil 2

10:12 Uhr SC Eichtetten – SG Oberried

11:36 Uhr SC Eichtetten – SG Winden

12:24 Uhr FC Weisweil 2 – SC Eichtetten

13:36 Uhr FC Neuenburg – SC Eichtetten

 

danach Finalrunde

Zur Abendunterhaltung am  

 Samstag, den 12.01.2019 um 19:30 Uhr

in der Festhalle Eichstetten laden wir Sie recht herzlich ein

 

Wir präsentieren das Theaterstück

„kommt Zeit, kommt Opa“

Akteure: Jessica Herter, Klaus Skorski, Jennifer Schneider, Pascal Kaliska, Mario Danzeisen, Sven Walz, 

Souffleusen: Bianca Roth, Julia Tepe

 

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 6,-€

Anschließend wird der Abend mit der Tanzband „Sommerwind” und der traditionellen Tombola abgerundet.

 

1. Preis Gutschein Bohn Reisen

2. Preis Gutschein REWE Faust

3. Preis Gutschein Offensiv-Sport Freiburg

4. Preis Schinken der Metzgerei Reichenbach

 

Generalprobe

Die Generalprobe findet um 14:00 Uhr in der Festhalle statt. Einlass ist ab 13:00 Uhr.

Die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen übernimmt die Jugendabteilung des SC Eichstetten.

Der Eintritt zur Generalprobe ist frei.

 

Der SC Eichstetten freut  sich auf ihr Kommen

Das traditionelle Sylvesterspiel der aktiven Herren Mannschaften fand am 31.12.18 statt!!

Endergebnis: 11:8 für „Alt“.

Der Sport-Club Eichstetten e.V. wünscht allen seinen Mitgliedern, Fans, Gönnern und Sponsoren ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Der Vorbereitungsplan der Herren kann unter dem Reiter“Herren 1+2″ angesehen werden.

Gegen einen starken Gegner verlor man verdient mit 0:5. Zu Beginn war das Spiel ausgeglichen, ein Stellungsfehler und ein vom Schiedsrichter nicht gesehenes Abseits brachte das 0:1 durch einen Strafstoß. Eine undisziplinierte Handlung unseres Abwehrspielers brachte uns schon früh auf die Vwrliererstraße da er noch vor der Pause die Ampelkarte sah. Nach der Pause hatte dennoch Benjamin Köhl die riesen Chance zum Ausgleich. Im Gegenzug erzielte Heimbach jedoch das 0:2. Nun spielten die Heimbacher das Spiel in Überzahl gekonnt aus und erhöhten bis zum Schluss auf 0:5.

Den verletzten Spielern wünschen wir gute Besserung.

Fazit der Vorrunde: Platz 7

  • Spielerisch konnte man sich eindeutig steigern
  • 6 Punkte könnte man mehr haben
  • Zu viele undisziplinierte Aktionen

Die zweite Mannschaft gewann das letzte Spiel vor der Winterpause nach Toren von Norman Mc Nelly, Lukas Rinklin, Benjamin Binkert und Benjamin Köhl mit 4:1 gegen die SG Freiamt/Ottoschwanden 3.

Am 16.12. machen die aktiven und Fans einen Weihnachtsausflug nach Baden-Baden zum Weihnachtsmarkt. Danach besuchen Sie das Eishockey Spiel der Baden Baden Rhinos, dort spielt Iven Rösch der in den Sommermonaten immer aktiv in unserer zweiten Mannschaft spielt.

Der SC Eichstetten wünscht allen unseren treuen Fans frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Danke für die tolle Unterstützung.

Kantersieg gegen den Tabellenletzten

Eichstetten begann konzentriert und ließ Ball und Gegner laufen. In der 19. Minute spielte D. Lehmann lehrbuchmäßig in die Schnittstelle und Marvin Reitzel erzielte  gekonnt das 1:0. Man sah dass man. manchmal besser gezielt als mit viel Kraft ein Tor erzielen kann. Markus Rinklin erzielte nach einer abgewehrten Torwartparade aus 15 Metern das 2:0. Wiederum Markus Rinklin erzielte noch vor der Pause das 3:0. Die Vorlage lieferte nNco el Ghaoui. In der 51.Minute erzielte D. Lehmann sein erstes Tor zum 4:0. Ein langer Ball von Michael Hagin erlief Hakan er hätte selber schießen können er spielte aber uneigennützig zu Dome und er erhöhte auf 5:0. In der 72.Minute pass von Marvin Reitzel auf Markus Rinklin der konnte am 16 er aufdrehen und jagte die Kugel knallhart zum 6:0 in die Maschen. In der 78 Minute sah man das identische Tor zum 7:0. Der eingewechselte Tugay Coban setzte sich auf der rechten Seite durch, Pass auf Dome Lehmann und er erzielte das 8:0. Den Schlusspunkt setzte Markus Rinklin mit seinem fünften Tor an diesem Nachmittag zum 9:0 nach Vorlage von Enjo. Hervorzuheben an diesem Sonntag war die faire Spielweise des SV Bombach. Auch nach dem Spiel waren die Gäste noch lange Gast bei uns im Clubheim. Auch dies ist nicht selbstverständlich nach einer 9:0 Niederlage.

Fazit: Man spielte 90 Minuten Fußball gegen einen schwachen Gegner. Die Außenbahnspieler Nico Berger und Nico el Ghaoui brachten den Gegner immer wieder in Bedrängnis. Sehr schön auch der 2:1 Sieg der zweiten Mannschaft gegen Prechtal III nach Toren von Tugay Coban und Thorsten Rinklin.

Vorschau: am Sonntag geht es nun gegen den Tabellenfünften SV Heimbach. Sie haben mit Kemmet und Lipschzinski einen überragenden Sturm.  Hier wird der Mannschaft wieder alles abverlangt werden.

Änderungen vorbehalten!!

Wir unterstützen Schiedsrichter

„Ein Schiedsrichter ist auch ein aktiver“

                                                                                                

 

 


                                                                                                                                                                                                                     

Damit das nicht auf unserem Sportplatz passiert: suchen wir dich!!                

 

Vorteile als Schiedsrichter: 

persönlichen Vorteile:

  • Deine Ausrüstung sowie der Mitgliedsbeitrag werden von uns übernommen
  • Deine Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Du bekommst eine Aufwandsentschädigung pro Spiel
  • Der Schiedsrichterausweiß berechtigt zum freien Eintritt zu allen Spielen des DFB

beruflichen Vorteile:

  • Teamfähigkeit, ein Schiedsrichter muss im Team arbeiten können
  • Bescheidenheit, der Schiedsrichter besetzt eine zentrale Position im Spiel
  • Stressbeständigkeit, die Schiedsrichter müssen auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren um richtig zu entscheiden
  • Selbstbewusstsein, Schiedsrichter müssen Entscheidungen treffen und zu diesen Entscheidungen stehen
  • Präzision, die Schiedsrichter müssen unter teilweise erschwerten Bedingungen schnell und präzise Entscheidungen treffen

 

Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt – alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

Haben wir dein Interesse geweckt dann sprich uns direkt an.

Karl Heinz Rinklin, 1.Vorsitzender  oder Thorsten Krausse, Sportl.Leiter

weitere Infos bekommst du auf folgendem Link des SBFV:  https://link.sbfv.de/nlg2019