1922 e.V

Thorsten Krausse

Alle Informationen über unser diesjähriges Dorfsportfest erfährt ihr unter dem Reiter Dorfsportfest 2019.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurden folgende Mitglieder für ihre jahrelange Vereinstreue geehrt:

 Bronze: 
-Helmut Enderlin
-Stefanie Ernst 
-Fritz Groß
-Stefan Hirschhausen
-Benjamin Köhl 
-Wilfried Kullmer 
-Enjo Magalhaes de Almeida 
-Matthias Meier 
-Meik Meier 
-Peter Nutto
-Stephan Oertel 
-Matthias Porath 
-Jürgen Reitzel 
-Andreas Rinklin 
-Dieter Wiedemann 
-Gustav Enderlin
-Silke Dorn
-Klaus Danzeisen 

25 Jahre Mitgliedschaft: 
Bernd Berger, Joachim Berger, Tamara Danzeisen, Anton Früh, Daniela Hoff, Hubert Löffler, Stefanie Müller, Dominik Rinklin, Felix Rinklin, Jens Trosien 

40 Jahre Mitgliedschaft: 
Bernhard Landsberger, Jörg Neuwald 

50 Jahre Mitgliedschaft: 
Ewald Bär, Kurt Danzeisen, Walter Hörsch, Walter Rinklin, Fritz Wiedemann 

60 Jahre Mitgliedschaft: 
Karl-Heinz Hiss, Günter Rinklin, Willi Weishaar 

Im Rahmen unseres Dorfsportfestes findet am Sonntag 21.07.2019 ein Herrenturnier statt. Zugesagt haben unsere Nachbarvereine SV Gottenheim, FC Bötzingen, SC March, FV Nimburg, Bahlinger SC 2 und unsere 1.Mannschaft des SC Eichstetten. 

Im Rahmen unsres Dorfsportfestes findet am 20.07.2019 ein Frauenturnier mit höherklassigen Teams aus dem Bezirk Freiburg statt. Anschließend spielen die BloMiDJs.

Am Freitag 19.07.2019 findet im Rahmen unseres Dorfsportfestes unser 1. Menschenkickerturnier statt.

Beginn ist um 18:00 Uhr. Ein Turnierplan mit genaueren Informationen erhaltet Ihr nach Anmeldeschluss. Dieser ist am 20.06.2019. Also meldet Euch schnellstmöglich an (E-Mail: menschenkicker@sc-eichstetten.de).

Definition: Menschenkicker

Ein Menschenkicker ist ähnlich aufgebaut wie ein Tischkicker. Dabei wird anstelle von Spielfiguren Eure Mannschaft (1 Torhüter, 3 Mittelfeldspieler und 2 Stürmer) eingesetzt. Aber Achtung! Ihr könnt euch nicht so frei bewegen wie beim normalen Fußball auf dem Rasen. Eure Hände werden an einer Stange befestigt. Ab jetzt ist Teamwork gefragt!

Teilnahmebedingungen:

  • Es werden mind. 6 Personen für eine Mannschaft benötigt
  • Eine Spielzeit beträgt 1 x 5 Min.
  • Gespielt wird im Turnier-Modus, wobei die „Gaudi“ im Vordergrund steht
  • Die Startgebühr i. H. v. 20,00 € ist vor Beginn des Turniers bei der Turnierleitung zu bezahlen
  • Die Teilnahme am Turnier ist auf eigene Gefahr!

Die Mitgliederversammlung des Sport-Club Eichstetten e.V. findet am Freitag, den 14.06.2019 um 20:00 Uhr im Clubheimanbau statt. 

Hierzu laden wir alle Vereinsmitglieder und Vereinsinteressierten recht herzlich ein. 

Tagesordnung: 

  1. Begrüßung 
  2. Totenehrung 
  3. Einzelberichte 

Pause

  1. Satzungsänderung
  2. Entlastung 
  3. Ehrungen 
  4. Neuwahlen 
  5. Wünsche und Anträge 
  6. Verschiedenes   

Wünsche und Anträge können schriftlich beim 1. Vorsitzenden, Herrn Karl-Heinz Rinklin, Schochenwinkel 2, 79353 Bahlingen eingereicht werden.

 

Jugendgeneralversammlung

Ebenfalls am Freitag, den 14.06.2019  um 18:30 Uhr findet die Versammlung der SCE-Jugend statt. Auch hierzu wollen wir alle interessierte Eltern, Großeltern und Jugendspieler herzlich einladen.

Wünsche und Anträge können schriftlich bei Hans Peter Baumer, Im Röthenbach 20 ,79356 Eichstetten eingereicht werden.

Mit sportlichem Gruß Die Vorstandschaft und Jugendvorstandschaft des SC Eichstetten           

Vorschau

Damen       

Die Saison der Damen ist beendet.

 

Herren

Samstag 01.06.2019 (letztes Saisonspiel)

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              FV Nimburg II

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                –              FV Nimburg I

Mit einem Sieg im Derby kann man Nimburg die Meisterschaft verderben, das sollte Anreiz genug sein um im Derby 100% zu geben.

 

Ergebnisse

Damen

Es fanden keine Spiele statt

 

Herren                

SF Elzach/Yach III             –              SC Eichstetten II                                              4:3

Torschützen:  Kristzian Nagy, Lukas Bury, Tugay Coban

 

FC Emmendingen II        –              SC Eichstetten I                                                               1:1

Torschützen:  Domenik Lehman

Die erste Chance im Spiel hatte der SC Eichstetten. Nach schönem Steilpass in die Schnittstelle brachte   sich  Lea Metzger in Position. Die Toptorjägerin (24 Saisontreffer in der Bezirksliga) im Kader von Trainer Florian Richter machte im Abschluss fast alles richtig, scheiterte aber am Pfosten (11.). Der erste Treffer gelang dann   Oberried: Svea Krezmaier ließ  an der Strafraumkante zwei Gegenspielerinnen stehen, legte auf Olivia Rombach quer – und nach einem satten Rechtsschuss zappelte der Ball im Netz (13.). Doch die Freude bei  Oberried währte nur kurz, denn der zweite Versuch von Metzger saß (17.). Die technisch versierteste  Spielerin auf dem Platz sorgte auch in den folgenden Minuten  für Gefahr. Zu Beginn von Halbzeit zwei spielte sich das Geschehen zwischen den Strafräumen ab. Amelie Wachter hatte die erste klare Tormöglichkeit nach der Pause. Die Angreiferin der SG Oberried scheiterte an Jasna Rösch im Tor von  Eichstetten (63.).  Im Anschluss vergaben die eingewechselte Patricia Rueb (73.) und Petra Stein (81.) für Eichstetten ebenso knapp wie erneut Wachter (84.) für Oberried. Die größte Chance, das Spiel doch noch in der regulären Spielzeit zu entscheiden, ließ Anna Lorenz aus zehn Metern in der Nachspielzeit aus. Ihr Schuss sauste knapp drüber.

Während die erste Spielhälfte der Verlängerung reichlich Leerlauf bot und den Spielerinnen die frühsommerlichen Temperaturen zu schaffen machten, gaben beide Teams  in den letzten 15 Minuten noch mal Gas. Nachdem Lea Metzger  an Saskia Braun gescheitert war, entschied Anna Lorenz  das Spiel (111.).   

Quelle: 

Text FuPa

Bilder: Verein

 

1.)Hallo Florian, zuerst die Frage zum Personal: Wie sieht es im SCE-Kader aus. Könnt Ihr auf alle Spielerinnen zurückgreifen? 

Ein Hallo zurück. Ich freue mich sehr darüber, dass ich nach dem letzten Saison Spiel einen fast kompletten Kader melden kann. Natürlich hinterlässt die harte Runde bei der ein oder anderen ihre Spuren. Im letzten Saisonspiel verletzte sich leider eine sehr wichtige Stammkraft. Sie ist aber eine überaus zähe und ehrgeizige Fußballerin, ich bin mir sicher, dass Sie bis zum Finale wieder fit und einsatzbereit sein wird.

 

2.)Ihr habt im April gegen euren Gegner im Finale, die SG aus dem Dreisamtal, gespielt. Dort gab es einen deutlichen Sieg. In der Abschlusstabelle steht ihr Punktgleich im Mittelfeld. Wie siehst du im Finale die Favoritenrolle? Hat eine der beiden Mannschaften die Nase vorne?

Das Rundenspiel ist absolut nicht mit dem kommenden Finalspiel zu vergleichen. Wir hatten immer spannende Spiele gegen die SG Oberried und deshalb wird alleinig die Tagesform entscheiden wer die Nase vorne hat. Das Finalspiel ist eine Wundertüte und deshalb freue ich mich auch riesig  darauf. Ich würde lügen wenn ich nicht sagen würde, dass wir gerne die Nasenspitze vorne wären.

 

3.)Gibt es Besonderheiten die im Zuge der Vorbereitungen auf das Pokalendspiel anders laufen werden wie in vor einem normale Rundenspiel? Anreise? Ablauf?

Und ob es die gibt. Wir haben fast zwei Wochen Zeit um uns genau auf diesen Tag und diesen einen Gegner vorzubereiten. Diese Zeit hat man während der Saison nicht. Aber wir werden uns nicht nur auf die Stärken des Gegners konzentrieren sondern überwiegend auf unsere Schwächen. Beide Teams kennen einander, die jeweiligen Stärken und Schwächen des Gegners werden in der Finalvorbereitung eine wesentliche Rolle spielen. Die Anreise wird deutlich früher sein, da ich wie auch schon im Viertelfinale einen kleinen Spaziergang machen werde, in dem ich die Mädels ein letztes Mal auf den bevorstehenden “Fight“ vorbereite.

 

4.)Kurzer Ausblick auf die kommende Runde und den Frauennachwuchs beim SCE? Wird es personelle Veränderungen geben? Die B-Mädchen stehen ja ebenfalls im Finale des Pokals. Wie ist es insgesamt um den Nachwuchs beim SCE bestellt?

Zunächst einmal freuen wir uns total über den Finaleinzug unserer B Mädels. Sie sind unsere Zukunft und daher uns auch sehr wichtig. Bisher stoßen 4 Mädchen sicher zu unserer Frauenmannschaft. Ansonsten kann man jetzt noch nicht über genaue personelle Veränderungen sprechen. Stand jetzt haben wir in der Frauenmannschaft keine Abgänge zu melden. Das ist mir sehr wichtig. 

Der SC Eichstetten organisiert zum Bezirkspokalfinale der Damen am 30.05.2019 (Christi Himmelfahrt) in Hausen an der Möhlin einen Fan Bus. Spielbeginn der Begegnung ist um 14 Uhr, anschließend findet das Endspiel der Herren zwischen dem SV Sasbach und der SF Eintracht Freiburg statt .

Der  Unkostenbeitrag für den Bus liegt bei ca. 15 € pro Person. Der Eintrittspreis ist in diesem Betrag nicht enthalten. Anmeldungen bitte an Thorsten Krausse, Thorsten-Krausse@gmx.de oder 07663/603979.

Es sind noch Plätze frei!!!

Stefan Hirschhausen und Matthias Porath haben für die nächste Saison verlängert.

Wir freuen uns das die Zusammenarbeit mit Stefan und Matthias auch in der nächste Saison bestand hat.

Der SCE wünscht beiden eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Trainerduo der ersten Mannschaft, so wie weiterhin viel Spaß und eine erfolgreiche – langfristige Zeit beim SC Eichstetten.

Die Vorstandschaft des SC Eichstetten

v.Links.1.Vorsitzender Karl Heinz Rinklin, Matthias Porath, 2.Vorsitzender Kurt Danzeisen, Stefan Hirschhausen, Spielausschuss Adalbert Meier

Vorschau

Damen       

Freitag 17.05.2019

20:00 Uhr            SC Eichstetten                  –              PTSV Jahn Freiburg

 

Herren

Sonntag 19.05.2019

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              SG Weisweil/Forchheim II

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                –              SG Weisweil/Forchheim I

 

Ergebnisse

Damen

SG Obermünstertal/Staufen     –              SC Eichstetten                                  3:4

Torschützinnen: 2x Lea Metzger, Ines Gaess, Sarah Gudicek

 

Herren                

SV Heimbach                    –              SC Eichstetten I                                            1:5

Torschützen: 2x Domenik Lehmann, Lukas Rinklin, Nico Berger, Kristzian Nagy

 

SG Freiamt/Ottoschwanden III –              SC Eichstetten II                              1:5

Torschützen: Samuel Danzeisen, Tugay Coban, Kristzian Nagy, Markus Wiedemann, Taha Ardahanli

 

 

von links: 1.Vorstand Karl Heinz Rinklin, 2.Vorstand Kurt Danzeisen, Hosain Tahiri, Tobias Löffler, Spielausschuss Adalbert Meier

Hosain Tahiri und Tobias Löffler als spielender Co-Trainer werden die Nachfolge von Roberto Palermo zur neuen Saison in Eichstetten antreten. Hosain und Tobias werden eine junge, gut funktionierende Mannschaft übernehmen und können nahtlos die gute Arbeit von Roberto weiterführen. Die Zielsetzung und Vorstellungsweise beider Parteien waren von Anfang an auf der gleichen Wellenlänge. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam Hosain und Tobias und wünschen beiden viel Spaß und eine erfolgreiche und langfristige Zeit beim SC Eichstetten.

Auf diesem Wege möchten wir Roberto Palermo für seine gute und engagierte Arbeit danken. Er sorgte dafür, dass sich die Mannschaft nach dem Abstieg wieder gefangen, und auch gleichzeitig weiterentwickelt hat. Wir wünschen dir viel Erfolg in Oberachern.

Die Vorstandschaft des SC Eichstetten

 

 

Vorschau

Damen       

Sonntag 31.03.2019

17:30 Uhr        SG Winden                  –           SC Eichstetten                       

 

Die Auslosung des Halbfinalspiels im Bezirkspokal ergab folgendes Spiel für unsere Damen

Ostermontag 22.04.2019

15:00 Uhr            SG Herbolzheim              –              SC Eichstetten

 

Herren         

Samstag 30.03.2019

16:00 Uhr            FV Sasbach III                   –              SC Eichstetten II

Sonntag 31.03.2019

15:00 Uhr            SV Endingen II                  –              SC Eichstetten I                              

 

Ergebnisse

 Damen

SC Eichstetten            –           SF Eintracht Freiburg                                 0:1

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SC Wyhl III                                                         1:1

Torschütze: Tugay Coban

SC Eichstetten I               –              SC Wyhl II                                                          2:2

Torschützen: Domenik Lehmann, Marvin Reitzel

Vorschau

Damen       

Sonntag 24.03.2019

11:00 Uhr        SC Eichstetten            –           SF Eintracht Freiburg            

Die Auslosung der Bezirkspokal Halbfinalspiele der Damen wird am 24.03.19 im Anschluss an das Damenspiel ausgelost.

 

Herren         

Sonntag 24.03.2019

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              SC Wyhl III

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                               –              SC Wyhl II

 

Ergebnisse

 Damen

SV Gottenheim II        –           SC Eichstetten                        4:4

Torschützinnen: 2xLea Metzger, Constanze Luibrand, Eigentor

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SG Broggingen/Tutschfelden II                1:4

Torschütze: Michael Schmidt

SC Eichstetten I                               –              SG Broggingen/Tutschfelden II                4:1

Torschützen: 4x Domenik Lehman

Damen       

Sonntag 17.03.2019

18:00 Uhr        SV Gottenheim II        –           SC Eichstetten           

 

Herren         

Sonntag 17.03.2019

13:00 Uhr            SC Eichstetten II              –              SG Broggingen/Tutschfelden II

15:00 Uhr            SC Eichstetten I               –              SG Broggingen/Tutschfelden I

 

Ergebnisse

Damen 

Bezirkspokal Viertelfinale

SC Eichstetten            –           FV Neuenburg                        2:1

Torschützinnen: Alina Tritschler, Constanze Luibrand

 

Herren                

SC Eichstetten II              –              SG Rheinhausen II                          0:1

SC Eichstetten I               –              Riegler SC I                                        4:0

Torschützen: 3x Domenik Lehmann, KristzianNagy

 

 

Damen       

Bei den Damen wird es am Sonntag wieder ernst, es geht ums Weiterkommen im Pokal. Bleiben sie nach dem Spiel der ersten noch auf dem Sportplatz und feuern sie unsere Damen an, damit Sie dieses Ziel erreichen können!

 Sonntag 10.03.2019 (Bezirkspokal Viertelfinale)

17:30 Uhr        SC Eichstetten            –           FV Neuenburg

 

Herren         

Die Vorbereitung der ersten ist beendet und die Spiele gegen die höherklassigen Gegner wurden alle verloren, ab sofort geht es wieder um Punkte, zu Gast in Eichstetten ist der Riegeler SC, die zweite Mannschaft trägt im Vorspiel noch ein Vorbereitungsspiel aus.

Sonntag 10.03.2019

12:30 Uhr            SC Eichstetten II              –              SG Rheinhausen II (Vorbereitungsspiel)

15:00 Uhr            SC Eichstetten I                               –              Riegler SC I (1.Rückrundenspiel)

Das für morgen angesetzte Spiel unserer 1.Mannschaft gegen Gundelfingen/Wildtal wurde abgesagt!!!!

!!!!!Bitte um Beachtung!!!!!!