1922 e.V

Am Samstag 11.01.2020 veranstalteten wir wieder unsere Abendunterhaltung:
Beim gut besuchten Abend in unserer Festhalle wurde von unserer Theatergruppe der Dreiakter “ Die Hummels“ aufgeführt.
Kurz zum Inhalt:
Das Ehepaar Hummel (Jessica Herter und Mario Danzeisen) wolleten ihren 14-tägigen Urlaub auf Mallorca antreten.Aber wohin in dieser Zeit mit Opa Klaus „Locke“ .Ab in das Altersheim so die Entscheidung der Chefin im Hause, Mutter Hummel. Evtl noch auch auf Dauer. Opa wäre nämlich alleine zu Hause gewesen da die Enkelin (Jennifer Schneider) ihre Tante besuchen wollte. Ganz andere Pläne hatten aber Opa und die Enkelin.Der Praktikant des Altersheimes Siggi ( Sven Walz) wollten die Gunst der Stunde nutzen um ungestört „turteln“ in dem angeblich leerstehenden Haus zu können. Einen Strich durch die Rechnung machte Frau Tausendschön (Leoni Tepe), die frühere Schulkameradin von Opa Klaus.Sie holte den Opa mit Unterstützung aus dem Heim. Beide wollte auch vergnügliche Stunde im Haus verbringen.Hatten aber keine Ahnung,dass das junge Pärchen ebenfalls im Hause war.Das Sextett war wieder komplett,weil das Ehepaar Hummel vorzeitig ihren Urlaub abbrach und früher wie geplant wieder zu Hause war. Dank einem speziellen Schnaps vom Opa hatten sich am Schluß alle lieb und gefunden.
Einen Kurzauftritt hatte hier am Ende noch Bürgermeister Michael Bruder als Fotograf.
SCE-Vorsitzender Karl-Heinz Rinklin danke allen Akteuren für den gelungenen Abend und natürlich auch denjenigen die hinter der Kulisse tätig waren.
Bei einer reichhaltigen Tombola und beschwingter Tanzmusik des Duos “ Sommerwind“ fand ein kurzweiliger Abend seinen Abschluss.