1922 e.V

A-Junioren

Die A-Jugend stellt sich vor: Für die Saison 2020-21 gibt es eine Spielgemeinschaft mit unserem Nachbarort Bötzingen. Die Zusammenarbeit hat sich in der Vergangenheit bewehrt und funktioniert sehr gut. Man kennt sich und beide Vereine profitieren davon. Trotz der Spielgemeinschaft ist der Kader mit 15 Spielern nicht sehr groß. Wir wollen hoffen, dass wir von schwereren Verletzungen und krankheitsbedingten Ausfällen verschont bleiben und die Punktspielrunde mit den Spielern ordentlich durchziehen können. Zur Not können wir ja auf den B-Jugendkader als Unterstützung zugreifen. Die 7 Wochen Vorbereitung mit den Jungs hat Spaß gemacht und die Trainingsbeteiligung war überdurchschnittlich hoch. Die Ergebnisse der bestrittenen Vorbereitungsspiele waren wechselhaft. Doch es hat sich gezeigt, dass sehr viel Potenzial in der Mannschaft und den einzelnen Spielern steckt. Dies gilt es zu fördern und weiter zu entwickeln. Vor allem im Hinblick auf das nächste Jahr, wo einige Spieler jahrgangsbedingt in den aktiven Bereich wechseln werden. Darauf muß und sollte man sie auch entsprechend vorbereiten. Das Trainerteam und die Mannschaft gehen erwartungsvoll in die Saison und wollen einen attraktiven Fußball spielen. Ein herzliches Dankeschön noch an die ganzen helfenden Hände des Vereins, die einem das Traineramt erleichtern und immer für ein sehr gutes Trainingsumfeld sorgen.

Mit sportlichem Gruß   Trainer Ralf Grammelsbacher und Thorsten Rinklin