1922 e.V

B-Juniorinnen des SC Eichstetten schon voll in Fahrt…..

Bezirkspokal: PTSV Jahn Freiburg BM vs. SC Eichstetten Endstand 4:2 n.V. 

Am Dienstag, den 29.09.2020 spielten wir gegen Post Jahn FR unser erstes Spiel nach der Corona Pause auswärts in Freiburg. In einem auf Augenhöhe gleichwertigen Gegner belohnten sich die gut agierenden Eichstetter Mädels in der ersten Halbzeit mit dem 1:0. Die Freude jedoch hielt nicht lange an, denn im Gegenzug der Freiburger Spielerinnen kam es leider zum 1:1 Ausgleich. Auch das 1:2 durch ein Elfmetertor sorgte für eine kurze Führung unserer SCE Mädels, was aber wiederum trotz großer Bemühungen unsererseits ausgeglichen wurde und dieses Ergebnis von 2:2 bis Spielende bestand. So ging es in die Verlängerung mit dem letztlich besseren Ausgang für das Freiburger Team. Hierbei half auch leider nicht, daß wir in beiden Hälften der Verlängerung mit allen Mädchen Druck machten auf das gegnerische Tor, denn mit schnellen Kontern gelang den Jan Spielerinnen in den letzten Minuten der Nachspielzeit noch das 3:2 und sogar das 4:2 zum Endstand. Schade für die SCE Spielerinnen, denn in diesem Ligaspiel wäre ein unentschieden gerechtfertigt gewesen.

Coach Frank                                        Instagram: sc.eichstetten_maedchen

B-Juniorinnen erstes Punktspiel in der Liga trotz Anstrengung ohne Erfolg  

Bezirksliga: SC Eichstetten vs. PTSV Jahn Freiburg BM Endstand 0:1

Am Samstag, den 03.10.2020 spielten wir unser erstes Punktspiel und wieder ging es gegen Post Jahn FR in der Bezirksliga. Dieses Mal aber mit Heimrecht. Es war wie bereits am Dienstag im Pokal ein hart umkämpftes Spiel mit leichten Vorteilen unserer SCE Mädels. Daher sahen wir in der Folgezeit ein sehr ausgeglichenes Spiel zwischen beiden Mannschaften. Im letzten Drittel der zweiten Halbzeit schwanden leider die Kräfte der Heimmannschaft, so daß die Gastmannschaft zu einem Torabschluß kam und das auch noch 3 Minuten vor Spielende. In einem sehr aufopferungsvollen Spiel des SC Eichstetten hatte leider die Gastmannschaft mehr Glück gehabt. Der entschlossene Kampfgeist der Mädels wurde wieder nicht belohnt, schade! In der englischen Woche ist das nächste Punktspiel am Mittwoch gegen die SG Hecklingen auswärts.

Coach Frank                                      Instagram: sc.eichstetten_maedchen

B-Juniorinnen Bezirksliga:   

SG Hecklingen-SC Eichstetten   Endstand 7:0

Am Mittwoch, den 07.10.2020 spielten wir auf dem Platz in Nordweil gegen die SG Hecklingen. Wir waren durch die vielen Verletzungen und der englische Woche so ersatzgeschwächt, dass wir nicht einmal annähernd in Bestbesetzung antreten konnten. Dadurch war gegen die SG Hecklingen leider nichts zu holen, so daß wir am Ende mit einem 7:0 vom Platz gingen. Das Ergebnis hätte auch noch höher ausfallen können, wenn die Juniorinnen nicht so eine kämpferische Leistung abgerufen hätten. Dafür gebührt Ihnen der „Respekt“ der Trainer.

Coach Frank                                        Instagram: sc.eichstetten_maedchen….

 

gut gekämpft und nicht gewonnen C-Juniorinnen Kreisliga:  

FC Weisweil-SC Eichstetten                    Endstand 4:1

Am Sonntag, den 11.10.2020 spielten wir beim FC Weisweil unser erstes Spiel in der Kreisliga. Mit einer neu zusammengestellten Mannschaft (ohne 5 Stammspielerinnen) trafen wir auf eine spielstarke Mannschaft des FC Weisweil. Trotzdem überzeugten aber die Eichstetter Mädchen in den ersten 20 Minuten durch ihr aggressives Angriffsspiel, so daß das erste Tor zum 0:1 für uns notiert werden konnte. Leider waren wieder einmal durch Verletzungen die Trainer gezwungen die Aufstellung zu ändern. Noch in der ersten Halbzeit erkämpften sich die Weisweiler Mädels eine spielerische Überlegenheit und kamen so noch zu 2 weiteren Toren. Die zweite Halbzeit begann im Prinzip wie in der ersten, da die ersten 20 Minuten wieder der Eichstetter Mannschaft gehörte, welche sich aber leider nicht mit einem Tor belohnte. Durch Unachtsamkeit und Konzentrationsschwäche in der weiteren Spielzeit erzielte dann das Weisweiler C-Mädel Team noch 2 weitere Tore zum Endstand 4:1. Auch bei den C-Juniorinnen muss man leider sagen, gut gekämpft und nicht gewonnen.

Coach Frank